Beratung

Wir beraten seit 2004 private und öffentliche Einrichtungen im In- und Ausland in den Bereichen

  • Informations- & Kommunikationsportale,
  • Intranet, Extranet, Kollaboration,
  • Sicherheit, Datenschutz,
  • Authentication & Authorization,
  • Usability und Accessibility,
  • Deployment, Skalierung, Performance,
  • Trouble-Shooting

Coaching

Wir coachen ihr Team. Unsere Stärke ist die innovative und businessorientierte Begleitung ihrer Entscheider und Entwickler.

Wir begleiten sie bei Entscheidungen zu Analyse, Konzept, Architektur.

Das Expertenwissen als OpenSource- und Plone-Coreentwickler gekoppelt mit einer Jahrzehnten langen Umsetzung in Kundenprojekten helfen ihnen die bestmöglichen Lösungen für ihre IT-Entwicklung zu finden.

Training

Wir machen Ihr Team selbst zu Experten.

Vor dem Workshop werden die Themen kooperativ definiert und von uns vorbereitet.

Vor dem Projekt und projektbegleitend werden mehrere Workshops anhand der spezifischen Probleme durchgeführt. Dort gehen wir individuell auf die Teilnehmer und ihre Fragen ein.

Thematisch bieten wir die komplette Bandbreite zur erfolgreichen Umsetzung des Projektes an.

Python-Kurse

Wir bieten Einsteiger und Fortgeschrittenen Training an.

Die Kurse können in individuellen Kursen oder Frontalunterricht mit bis zu acht Teilnehmern statt finden.

Neben klassischen Programmier-Themem wird auf Wunsch auch Versionskontrolle, automatisiertes Testen und CI/CD mit einbezogenen.

Entwicklung & Produktion

Sie haben die Anforderungen, wir entwickeln die Software.

Mit Fokus auf Python basierte Projekte, entwickeln wir komplette Anwendungen, einzelne Module oder Bibliotheken zur Lösung eines Problems.

Bugfixes oder Erweiterungen in OpenSource Software bieten wir auch an.

Im Python-Web Bereich mit Plone/ Zope und Pylons/Pyramid liegen unsere besonderen Stärken.

Deployment & IT-Betrieb

Wir hosten Ihr Python-Web Projekt auf unserer Infrastruktur.

Wenn Sie ihr Projekt selber hosten wollen, unterstützen wir gerne beim Deployment.

Wir bieten Erfahrung auf Bare-Metal, per Virtual-Machine oder per Container-Umgebung.

Dies umfasst Skalierung, Performance, Verfügbarkeit, Sicherheit und Load-Testing.

Branchen

  • Architektur
  • Automobilindustrie
  • Bildung & Soziales
  • Forschung
  • Kommunikation & Marketing
  • Lichtindustrie

Unternehmensarten

  • Hochschulen
  • UNO
  • KMU's
  • Konzerne
  • öffentliche Einrichtungen
  • Schulen
  • Vereine

Länder

  • Österreich
  • Schweiz
  • Deutschland
  • Italien
  • Rumänien

Tätigkeiten

  • öffentliche Webseiten
  • Multisite-CMS
  • Intranet
  • Web-Datenbank
  • Search-Frontend
  • Authorization & Authentication-Integration

Aus der Praxis

IT-Teams der Porsche Informatik setzen auf Plone

Beratung, Coaching und Einarbeitung in mehreren Web Projekten des Weltkonzerns

künstlerische und wissenschaftliche Leistungen sichtbar machen

Das ]a[repository der Akademie der Bildenden Künste Wien ist ein Digital Asset Management System zur webgestützten Recherche und Ansicht von digitalen Medienobjekten aus Kunst und Wissenschaft.

Sichere Arbeitsvermittlung

Die Vitur Datenbank zur Vermittlung von Langzeitarbeitslosen des Vereins AKIfair enthält hochgradig sensible persönliche Daten .

Ein mehrfach abgesicherter und angepasster Plone mit filigraner Rechtevergabe und Audit-Logging liefert hier die technische Grundlage.

12 Webseiten — ein Plone
CMS Plone Multisite

Eine gemeinsame Infrastruktur mit 12 Gesichtern.

Die Multisite der Architekturstiftung bietet jedem Architekturhaus Raum für einen optisch individuell inszenierbaren Internetauftritt unter eigener Domain. Was von außen wie 12 unterschiedliche Webseiten aussieht, ist in Wahrheit ein Plone.

OpenSource Entwicklungen

Als Firma mitten im Netzwerk der Business-Community pflegen wir beste Kontakte zu Autoren und Firmen anderer wichtiger Plone- und Pythonkomponenten. Wir kennen somit viele infrastrukturbildenen Produkte rund um Python und können sowohl einen guten Überblick verschaffen als auch in die Tiefe gehen.

Verwendete Opensource Technologien

Bei der Auswahl freier Software achten wir sowohl auf die Kernfaktoren Funktionalität und Qualität des Source-Codes als auch und auf die Nachhaltigkeit des Codes. Diese ist insbesondere bei aktiven Community-basierten Projekten gegeben.