locandyheader1.jpg

Startup Support

Locandy GmbH

Aufgaben

  • Projektmanagement und Teamführung
  • Produktion und Produktionsleitung von GPS basierten Spielen
  • Entwicklung der Server-Applikation
  • Koordinierung des Erlebnisalbums
  • Koordinierung der APP für Android

Ausführung

  • 2013

Technische Details

  • Google App Engine
  • Pyramid Web Framework
  • Buildsysteme: buildout, gruntjs
  • angularjs
  • testdriven development: zope.testrunner, plone.testlayer
  • Produce and Publish Pdf-Server

Sommer 2012 trat das junge Startup Unternehmen Locandy GmbH an die Klein & Partner KG heran. Die Locandy GmbH entwickelte an einem von der österreichischen Forschungsförderungsgesellschaft FFG geförderten Mixed Reality Media Player.

Eine Software zur Entwicklung von GPS basierten Spielen für Smartphones mit interaktiven Bezug zur Umwelt.

Christine Baumgartner, die im klassischen Projektmanagement ausgebildet ist, wurde mit der Teamführung und mit dem Projektmanagement betraut. Im späteren Verlauf wurde sie zusätzlich Produktionsleiterin für die ersten Spiele.

Benjamin Stefaner, der seit Mai 2013 zu unserem Team gehört war für die technische Umsetzung der Spiele zuständig und war bei der Entwicklung des Servers beteiligt.

Jens Klein übernahm die Aufgaben zur Entwicklung der Server-Applikation und war zusätzlich zuständig für die Koordination eines Stickeralbums und die Koordination der APP für Android.

Die Server-Applikation setzten wir mit den OpenSource Bibliotheken rund um das Framework „Pyramid“ um.

Das Framework Pyramid hat sich für das Frontend und die Webservices voll bewährt. Die durchgängige und vollständige Dokumentation sowie der gut getestete Code dieses Frameworks ließen keine negativen Überraschungen zu. Die Umsetzung von Login und Authentifizierung war durch klare Konzepte und Schnittstellendefinitionen im Framework sehr einfach.

Ende Juni war der Mixed Reality Media Player soweit fertiggestellt, dass die ersten Pilotspiele im Pitztal live gehen konnten. Auf der RDA in Köln 2013 wurde der Mixed Reality Media Player erstmals einer breiteren Öffentlichkeit mit großem Erfolg vorgestellt.